Motoren


Motoren

Motoren (lat.), Kraftmaschinen, Maschinen zum Antrieb von Arbeitsmaschinen, erhalten ihre Kraft aus der Natur (Wasser, Wind) oder durch künstlich erzeugte Energie (Dampf- oder Gasspannung, elektr. Strom; s. hierüber die Einzelartikel: Wassermotoren, Windmotoren, Dampfmaschine [mit Tafel: Dampfmaschinen], Heißluftmaschine, Gaskraftmaschine, Preßluftmotor, Naphthamotor, Elektromotor).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Motoren — für Luftfahrzeuge. – Die ersten Versuche mit Kraftmaschinen in Flugzeugen sind mit Dampfmaschinen unternommen worden. Den ersten Verbrennungsmotor als Flugmotor konstruierten Pilcher und Wilson 1892. Der Motor besaß 4 PS. und wog 18,2 kg.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • motóren — rna o prid. (ọ̄) nanašajoč se na motór: motorni deli / motorni bencin / vozilo na motorni pogon / motorni čoln; motorni promet; motorni vlak; motorna kosilnica, žaga; motorno kolo osebno cestno vozilo z dvema kolesoma, ki ga žene motor z… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • mótoren — rna o prid. (ọ̑) knjiž. gonilen, gibalen: motorna sila nacionalizma …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Motoren für Luftfahrzeuge — (Flug , Luftschiffmotoren). Vor 1914 hatten die Flugmotoren selten mehr als 100–120 PS. In Deutschland verwendete man fast nur wassergekühlte einreihige 6 Zylinder Standmotoren, in England und Frankreich hauptsächlich Umlauf und luftgekühlte …   Lexikon der gesamten Technik

  • Motoren- und Turbinen-Union — GmbH (MTU) is a former German engine manufacturer, now two separate companies: MTU Aero Engines, a German aircraft engine manufacturer MTU Friedrichshafen, a former division of DaimlerChrysler This disambiguation page lists articles associated… …   Wikipedia

  • Motoren Technik Mayer — MTM Audi A8 in Dubai MTM steht für Motoren Technik Mayer und ist der Name einer bayerischen Firma mit Sitz in Wettstetten, die sich auf Fahrzeugtuning und veredelung spezialisiert hat. Aufmerksam geworden durch die ersten Erfolge des Audi… …   Deutsch Wikipedia

  • Motoren-Werke Dessau — Die Motoren Werke Dessau (MWD) war ein Motoren und Automobilhersteller, der in Dessau ansässig war. Von 1911 bis 1913 baute man unter dem Namen Der Dessauer Personenkraftwagen. Zu diesem Zweck wurde der Unternehmensname (Firma) in Anhaltische… …   Deutsch Wikipedia

  • Motoren- und Turbinen-Union — MTU Aero Engines Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Motoren Fabrik Oberursel — Motorenfabrik Oberursel Motorenfabrik Oberursel AG était un fabricant allemand de moteurs pour l automobile, le chemin de fer et l aviation. Sommaire 1 Histoire 2 Voir aussi 2.1 Articles connexes 2.2 Liens externes …   Wikipédia en Français

  • Motoren- und Turbinen-Union Friedrichshafen GmbH — Maybach Motorenbau GmbH (1918 bis 1966); Luftfahrzeug Motorenbau GmbH (1909 bis 1918); Maybach Benz Motorenbau GmbH (1966 bis 1969); MTU Friedrichshafen GmbH …   Universal-Lexikon